Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die folgenden AGB gelten für alle an KS-Tierfotografie erteilten Aufträge. Sie gelten als vereinbart,wenn ihnen nicht umgehend widersprochen wird.

Abschluss eines Kaufvertrags bei Fotobestellung/Bearbeitung von Fotos

Wenn der Besteller/Auftraggber eine Bestellung bei KS-Tierfotografie aufgibt, erhält er nach seiner Bestellung eine Bestätigung per E-Mail, die den Eingang der Bestellung bestätigt. Ab diesem Zeitpunkt geht der Besteller/Auftraggeber einen Dienstleistungsvertrag mit KS-Tierfotografie ein.

Shootings aller Art erfordern die vorhergehende Unterschrift und somit eine schriftliche Verträgsbestätigung.

Erfüllungsort für mit KS-Tierfotografie abgeschlossene Verträge ist D-86807 Buchloe. Die Anwendung deutschen Rechts gilt als vereinbart auch wenn der Vetragspartner seinen Sitz im Ausland hat.

Preise und Zahlung

Die von KS-Tierfotografie angegebenen Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer.

Die Kosten für das Shooting und eventuelle Fahrtkosten sind vorab per Überweisung oder mit Paypal zu zahlen. Desweiteren können diese am Tag des Fotoshootings vor Ort bar gezahlt werden. Die Kosten für eine Fotobestellung oder eine Bearbeitung von Fotos sind vorab per Überweisung oder per Paypal zu zahlen.

Bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung bleiben die Fotos im Besitz des Fotografen.

Sonderleistungen

Die Anfahrtskosten belaufen sich auf 0,40 Euro je gefahrenen Kilometer (Anfahrt bis 20 km einfacher Strecke ist kostenlos) und werden zusammen mit dem Shooting in Rechnung gestellt.

Stornobedingungen und Ausfallhonorar

Wenn der vereinbarte Termin für das Fotoshooting nicht eingehalten werden kann, muss dieser bis mindestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch oder per E-Mail abgesagt werden. (per E-Mail: Anerkennung der Absage nur nach einer Rückmeldung von KS-Tierfotografie).

Sollte der Termin nach der oben genannten Frist oder gar nicht abgesagt werden, werden die gesamten Ausfallkosten (Kosten für Fotoshooting und ev. Unterbringung) in Rechnung gestellt. 

Dies gilt nicht für Absagen aus wichtigem Grund wie z. B. Krankheit (Tier oder Mensch). Jedoch muss dieses in Form eines Attests bestätigt werden.

Sollte das Shooting daran scheitern, dass das Tier nicht kooperiert und somit kein optimales Ergebnis erzielt werden kann, werden dennoch alle angefallenen Kosten in Rechnung gestellt.

Kann ein Shooting auf Grund von absehbaren schlechten Wetterbedingungen (24 Stunden vor dem geplanten Shootingtermin) nicht durchgeführt werden, entstehen für den Auftraggeber keine Kosten.

Dieser ist jedoch verpflichtet dieses vorab durch den örtlichen Wetterdienst zu ermitteln. Dieses liegt nicht in der Pflicht von KS-Tierfotografie. Es wird dann ein neuer Termin vereinbart.

Wenn sich jedoch das Wetter während des Shootings drastisch ändert und somit kein Shooting mehr möglich sein sollte, fallen für den Auftraggeber angemessene Kosten (Anteil des Shootingpreises) für den bis dahin betriebenden Aufwand und die Anfahrtskosten an.

Modelrelease-Vertrag/Property Release-Vertrag

Es wird unwiderruflich vereinbart, dass KS-Tierfotografie alle Aufnahmen, die während des Shootings produziert werden, vermarkten darf.

KS-Tierfotografie darf die produzierten Bilder in unveränderter oder veränderter Form ohne jede Beschränkung des räumlichen, zeitlichen oder inhaltlichen Verwendungsbereiches und für alle in Betracht kommenden Nutzungszwecke vervielfältigen, ausstellen und öffentlich wiedergeben.

Dies schließt insbesondere die Nutzung für gewerbliche Zwecke ein.

KS-Tierfotografie werden die ausschließlichen Nutzungsrechte an den angefertigten Fotoaufnahmen eingeräumt. Sie umfasst auch die Bearbeitung, Retuschierung sowie Verwendung der Bildnisse für Montagen.

Des weiteren dürfen Veränderungen des Bildmotives bzw. die Aussage durch 

KS-Tierfotografie geändert werden.

Mit Zusendung der Fotos als CD oder Fotoabzug sind sämtliche Ansprüche des Tierbesitzers abgegolten.

Mit der Übergabe der Fotos/CD erhält der Tierbesitzer keinerlei Rechte an den Bildern.

Dieser Vertrag unterliegt deutschem Recht unter Ausschluss des Kollisionsrechts.

Vertragsänderungen bedürfen der Schriftform.

Datenschutz

Zum Geschäftsverkehr erforderliche personenbezogene Daten des Auftraggebers können von KS-Tierfotografie gespeichert werden.

KS-Tierfotografie verpflichtet sich, alle im Rahmen des Auftrags bekannt gewordenen Informationen vertraulich zu behandeln.

Nutzungsrecht und Urheberrecht

Ohne anderweitige Absprache erhält der Kunde für seine Bilder das private Nutzungsrecht was folgendes beinhaltet:

Der Erwerb und Ankauf einer digitalen Bilddatei beinhaltet folgende Rechte:

Veröffentlichung des Bildes in Ihrem privaten Profil bei Social Networks (nur mit Logo)

Erstellung von Ausdrucken / Bildabzügen und deren Weitergabe an Dritte (Geschenk)

Folgendes ist nicht gestattet:

Bearbeitung oder Veränderung der Bilddateien!

Nutzung für gewerbliche oder kommerzielle Zwecke (nur nach Vereinbarung)

Nutzung im Internet (ausserhalb Ihres Profils bei Social Networks, Gewinnspiele etc.)

kostenlose Weitergabe der Datei an Dritte

Weiterverkauf von Ausdrucken / Bildabzügen oder der Datei an Dritte

Übertragung des Nutzungsrechts an Dritte (auch nicht bei Verkauf des Tieres)

Der Erwerb und Ankauf eines Fotoabzuges beinhaltet folgende Rechte:

Nutzung des Fotoabzuges

kostenlosen Weitergabe des Fotoabzuges (Geschenk)

Folgendes ist jedoch nicht gestattet:

Einscannen / Digitalisieren des Bildes

Vervielfältigung des Bildes (z.B. Kopie oder Abzug vom Abzug)

Weiterverkauf des Bildes an Dritte

Jegliche gewerbliche oder kommerzielle Nutzung ist untersagt und gilt nur nach gesonderter Vereinbarung.

Unter "Dritte" sind Personen oder Firmen zu verstehen, die mit den Fotos ihre Produkte bewerben oder einen kommerziellen Nutzen damit erzielen möchten.

Die Fotoabzüge oder Bilddateien dürfen ohne gesonderte Absprache ausschließlich nur mit Logo verwendet werden. Ohne Logo ist die namentliche Nennung der Urheberin hierbei nach §13 UrhG bindend (Foto: Kim Sparenberg). Eine Veröffentlichung der Fotos ohne Vermerk auf die Urheberin ist nicht gestattet!

Vertragsstrafe und Schadensersatz

Jede Nutzung, Verwertung, Vervielfältigung, Verbreitung oder Veröffentlichung der Fotos von KS-Tierfotografie ohne die Rechte dafür durch KS-Tierfotografie erworben zu haben, ist nicht gestattet und gilt somit als Verstoß. Dies gilt auch für Veränderung der Bilddateien, unberechtigter Entfernung des

Logos von KS-Tierfotografie oder bei sonstigen Verstößen gegen das Nutzungsrecht. Desweiteren wenn der Bildquellenachweis bei Fotos ohne Logo nicht veröffentlicht ist, nicht erkennbar ist oder dieser nicht zweifelsfrei dem abgebildeten Foto zugeordnet werden kann. In diesem Fall wird der 5-fache reguläre Satz berechnet.

Haftung

Für Schäden an Aufnahmeobjekten, Vorlagen, Daten, Negativen sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit sowie aus der Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten haftet KS-tierfotografie nur bei Vorsatz oder groben Fahrlässigkeit.

Copyright © 2018 KS Tierfotografie